Dies ist das ultumative Forum für alle Leser des Buches "Handbuch für Selbstversorger - Ein Ratgeber für Einsteiger"

Ihr Moderator ist Horst Oellrich




 Zurück zur Homepage 


Ebene 1  (Hoch)Einträge: 5 | Aktuell: 4 - 1Neuer Eintrag
 
4


Name:
thor_32 (thor_32@gmx.de)
Datum:Di 01 Mai 2007 20:25:26 CEST
Betreff:Buch erscheinen lassen
 Hallo Pöt, siehst Du, ich bin noch nicht ganz klar gekommen, mit dem Forum. Hatte die Antworten nicht gelesen. Weil sie nicht direkt darunter standen, dachte ich, es gibt noch keine. Also, wie ich sagte, mit dem Verlagswesen kenne ich mich nicht so aus. Siehe meine Antwort. *öhm* Das mit der ISBN hatte ich schonmal garnicht bedacht. Nunja, was ich jedenfalls sagen will ist, dass, falls Du Fragen hast, zum Thema Druckreife Daten oder irgendwas in Richtung Druckerei und Buchdruck, da kannst Du mich ruhig mal anschreiben. Vielleicht kann ich Dir ja helfen. Auch wenn es vielleicht mal nur um einen Druckereispezifischen Begriff geht. Ganz einfach, wenn so Begriffe fallen wie Klebebindung, CMYK, Überfüllung, Pagina oder was weiss ich... gruss Thor_32
 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 
3


Name:
thor_32 (thor_32@gmx.de)
Datum:Di 01 Mai 2007 20:03:01 CEST
Betreff:Buch erscheinen lassen
 Hallo Pöt, ich habe zwar mal in einer bzw. mehreren Druckereien gearbeitet, aber vom Verlagswesen habe ich leider nicht so viel Plan. Mein Gedanke, wozu brauchst Du einen Verlag? Wenn Du Dein eigener Verlag bist, wirbst Du ja nur mit Deinem einen Buch. Ausser Du hast schon mehrere in petto. Was hindert Dich daran einfach mit Druckereien Kontakt aufzunehmen und mal Preise zu vergleichen? Naja, und wenn Du Dein eigener Verlag bist oder auch nicht, hast Du ja auch die gleiche Arbeit, um Dein eines Buch zu bewerben. Also, kannst Du doch mit Deinem Buch losziehen und Buchhändler anwerben, ob sie Dein Buch mit Ihr Angebot nehmen. *Schulterzuck* gruß Thor_32
 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
2


Name:
Oelli (horst@oellrich.de)
Datum:So 29 Apr 2007 13:16:31 CEST
Betreff:BoD
 Also ich bin wie folgt vorgegangen: Zunächst habe ich das Buch komplett selbst gestaltet. Den Buchblock mit Word und das Cover mit Painstshop pro. Dann habe ich bei BoD ein Projekt BoD-fun angelegt und die Dateien mit dem zur Verfügung gestellten Treiber hochgeladen. Man erhält eine PDF-Datei zurück, die man sorgfältig prüfen muss. Sofort nach der Freigabe durch mich konnte ich die ersten Exemplare zum Druck bestellen. Nur diese Prüfexemplare müssen bezahlt werden. Fixkosten entstehen nicht. Nun konnte ich alles kontrollieren und überarbeiten. Ich habe größere Bilder eingestellt, da ich sehen konnte, dass die Auflösung es hergibt. Auch in der Schriftformatierung habe ich einiges geändert, Druckfehler bereinigt, das Cover etwas anders gestaltet usw. Nun habe ich ein neues Projekt mit dem gleichen Titel als BoC Classic zu 148 Euro gestartet und alles wiederholt. Hochladen, prüfen, freigeben, Probeexemplare bestellen.Für dieses Geld gibt es eine ISBN, das Buch wird ins Verzeichnis lieferbarer Bücher aufgenommen, an alle Online-Buchhändler gemeldet, usw (siehe BoD-Website). Die Abwicklung war bisher fast problemlos. Wer über Libri ein Buch bestellt, bekommt es binnen 3 Tagen zugesandt. Allerdings hatte ich wegen der gleichen Projektnamen das Problem, dass BoD die Druckdateien ein Mal verwechselt hat. Das Fun-Projekt habe ich darauf hin gekündigt. Es war ja auch überflüssig geworden. Es folgen demnächst die Vorstellung in der örtlichen Tagezeitung und weitere Online-Werbemaßnahmen. Die Rezension werde ich bei Libri und Amazon veröffentlichen usw. Nähere Einzelheiten auf Nachfrage hier im Forum.
 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (1)
 
1


Name:
Oelli (horst@oellrich.de)
Datum:Sa 28 Apr 2007 14:23:13 CEST
Betreff:Wird schon nocht
 Ab 1000 verkauften Büchern wird sich das schon ändern. Fehlen noch 980, aber der Anfang ist gemacht. Und die Resonanz bisher zu 100 Prozent positiv. Also: an die Tasten!
 Antworten auf diesen Eintrag | Zeige Antworten auf diesen Eintrag (2)
 


 Zurück zur Homepage